Wetterwarnungen

Die Daten wurden freundlicherweise vom Deutschen Wetterdienst zur Verfügung gestellt.
© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)

Warnungen für Kreis Offenbach

Warnkarte Deutschland

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Freitag, 18.09.2020, 21:00 Uhr

In der Nacht zum Samstag im Süden und im Nordosten örtlich Nebel. Im
Norden und Osten gebietsweise Bodenfrost. Am Samstag keine
Wetterwarnungen.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden
bis Samstag, 19.09.2020, 21:00 Uhr:

Eine Hochdruckzone reicht vom Nordatlantik über die Nordsee zum
Balkan. An ihrer Südflanke gelangt mit östlicher Strömung trockene
und mäßig warme Luft in große Teile Deutschlands. Lediglich im Süden
halten sich Reste feuchterer Luft.

NEBEL:
In der Nacht zum Samstag besonders im Nordosten und im Süden örtlich
dichter Nebel mit Sichtweiten unter 150 m.

In der Nacht zum Sonntag vorzugsweises im Norden und im Süden örtlich
Nebel mit Sichtweiten unter 150 m.


BODENFROST:
In der Nacht zum Samstag im Norden und Osten sowie in den östlichen
Mittelgebirgen stellenweise leichter Frost in Bodennähe bis -3 Grad.

In der Nacht zum Sonntag allenfalls lokal Frost in Bodennähe bis -1
Grad.

Nächste Aktualisierung: spätestens Samstag, 19.09.2020, 05:00 Uhr

Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. Martin Jonas


Warnkarte Hessen und Rheinland-Pfalz

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Samstag, 19.09.2020, 04:28 Uhr

Tagsüber heiter bis sonnig, nachts überwiegend gering bewölkt.
Niederschlagsfrei.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Zwischen einem Tiefdruckkomplex über der Biskaya und hohem Luftdruck,
der sich vom Atlantik über die Nordsee bis nach Osteuropa erstreckt
wird mit einer südlichen Strömung warme Luft nach Rheinland-Pfalz und
ins Saarland geführt.

Es werden keine warnwürdigen Wetterereignisse erwartet.

Nächste Aktualisierung: spätestens Samstag, 19.09.2020, 07:00 Uhr

Deutscher Wetterdienst, VBZ/NWZ Offenbach, st


Warnungen

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland